ab
10.03.2017
Stück für Stück ins Grab. Abschied vor 4000 Jahren

Die Glockenbecherkultur und ihre Totenrituale, gezeigt u.a. an Hand von Grabfunden aus Schöningen.
Konzipiert von Studierenden des Seminars für Ur- und Frühgeschichte der Georg-August-Universität Göttingen.

Weitere Informationen zur Ausstellung:

Braunschweigisches Landesmuseum
http://www.3landesmuseen.de/Stueck-fuer-Stueck-ins-Grab-Abschied-vo.1512.0.htmlhttp://www.3landesmuseen.de/Stueck-fuer-Stueck-ins-Grab-Abschied-vo.1512.0.html

Universität Göttingen
https://www.uni-goettingen.de/de/studioausstellung-im-archäologischen-museum-braunschweigisches-landesmuseum-in-wolfenbüttel-brstück-für-stück-ins-grab-totenrituale-vor-4000-jahren/223351.html

Landesmuseum Wolfenbüttel, Kanzleistraße

Ausstellung
Sonntag, 20. August 2017, 14:00 Uhr FABL-Besuch im Städtischen Museum Schloss Salder
Führung mit Christine Kellner-Depner, vor allem zur Geschichte der Eisenverarbeitung in Salzgitter (vom Rennofen bis zu den Reichswerken). Geselliges Picknick im Mühlengarten - bitte etwas dafür mitbringen !

Museumstr. 34, 38229 Salzgitter-Salder (Treffen im Mühlengarten des Schlosses)
 
 
Mittwoch,
30. August 2017,
19:00 Uhr
Der Kachelofen im 16. Jahrhundert –
Träger von Kunst, Kultur und Konfession


Martina Wegner M.A. (Vortrag zur Reformations-Ausstellung)
Ev. Akademie, BS, Alter Zeughof 2-3
 
Vortrag
Montag, 25. September 2017, 19:30 Uhr Manufaktur Fürstenberg – Archäologische Quellen zur frühen Porzellanherstellung von europäischem Rang
Vortrag von Dr. Stefan Krabath und Dr. Sonja König
 
Vortrag
Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:30 Uhr Das Braunschweigische Versailles – die Geschichte des untergegangenen fürstlichen Lustschlosses Salzdahlum
Vortrag von Prof. Dr. Joachim Block
BLM Wolfenbüttel
 
Vortrag
Monatsvortrag im November Vorgesehenes Thema: Glockenbecherkultur
PD Dr. Michael Kunst, Instituto Arqueológico Alemán in Madrid und Universität Frankfurt/M.
BLM Wolfenbüttel
 
Vortrag
in Planung Vortragsthemen  (Arbeitstitel):
- Die Weihnachtsflut 1717 (vor dreihundert Jahren)
- Das Erdwerk zwischen Berel und Lesse
- Geschichte der Siedlungen nördlich von Braunschweig
- Stadtarchäologie in Lübeck (mit Exkursion)
(BLM Wolfenbüttel)
 
Vorträge
  Ab September wieder regelmäßig
im BLM Wolfenbüttel….


Nach Beendigung der Veranstaltungsreihe zum Reformationsjubiläum im BLM können unsere FABL-Monatsvorträge wieder auf den traditionellen Mittwoch zurückverlegt werden.

Hinweis
 

FABL e.V. – Mitglieder mit gültigem Ausweis haben im

Braunschweigischen Landesmuseum
Abt. Ur- und Frühgeschichte in Wolfenbüttel

Kanzleistr. 3

sowie in Braunschweig, Burgplatz

freien Eintritt.


 
Info