Programm / Kalender

Auf dieser Seite wird auch kurzfristig auf zusätzliche Programmpunkte und Aktivitäten des Vereins hingewiesen. Mitglieder und Interessenten erhalten bei bekannter E-Mail-Adresse eine elektronische Mitteilung.
Bitte beachten Sie auch unsere neuesten Empfehlungen zu interessanten Veranstaltungen, die nicht durch uns selbst organisiert sind.

Da auf politische Entscheidung alle staatlichen Museen in Niedersachsen bis zunächst zum 19. April geschlossen bleiben, ist das Vortragsprogramm von FABL ausgesetzt. Alle geplanten Vorträge sind vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben.

Die weitergehende Planung für Exkursionen und Ausflüge von FABL ist davon nicht betroffen. FABL geht davon aus, dass die durch den Coronavirus SARS CoV 2 verursachte “kulturelle Eiszeit” irgendwann auch wieder endet. Sollten zu den hier angekündigten Terminen Museen weiterhin geschlossen sein, finden die entsprechenden Veranstaltungen nicht statt.
Die Reitlingstal Wanderung findet davon unabhängig statt, da hier jeder Teilnehmer nach seinem persönlichen Empfinden Abstand zu den anderen halten kann. Sie fällt nur bei Dauerregen oder Sturm aus.

Datum Artist Stadt Location
24.05.20
Wanderung zu archäologischen Denkmälern im südlichen Reitlingstal
Elm Wandererparkplatz bei Ampleben
Zeit: 10:00 Uhr
Anreise im eigenen Auto bzw. in Fahrgemeinschaften Wegstrecke ca. 6 Kilometer. Nach relativ steilem Anstieg auf befestigtem Forstweg geht es zum Teil weiter über schlecht ausgebaute Forstwege und Trampelpfade. Picknick in Selbstversorgung.
Wandererparkplatz bei Ampleben More information
28.06.20
Archäologie der westlichen Altmark
Sachsen-Anhalt westliche Altmark
Zeit: 7:30 Uhr
Tagesexkursion mit dem Bus unter inhaltlicher Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Meibeyer Details folgen. Bitte reservieren Sie sich bei Interesse den Termin.
westliche Altmark


Vorschau auf weitere Veranstaltungen:
(-unverbindlich-)



Vortrag / Ausflug:
Aktuelles zu Lothar dem III. (Arbeitstitel)

Vortrag von Britta Edelmann M.A., Leiterin der Museen Königslutter
in Königslutter.


Zweitägige Herbstexkursion:

(voraussichtlich 03. und 4. Oktober 2020)
Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Das Königsgrab von Seddin und sein Umfeld, Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden, bronzezeitliches Schlachtfeld im Tollensetal, Archäologisches Landesmuseum Brandenburg / Brandenburg.


Teilnahme an archäologischen Feldbegehungen und Denkmalmonitoring
im Rahmen der archäologischen Denkmalpflege im Landkreis Wolfenbüttel


Unterstützung von Ausgrabungen
der Archäologischen Arbeitsgemeinschaft Salzgitter